Kidneybohnen-Eintopf

AdobeStock von fahrwasser

Kidneybohnen-Eintopf

Eintopf mal anders! Mit Kidneybohnen, Paprika und Tabasco – genau das Richtige für kalte Tage! Mit seiner feurigen Note wärmt er von innen heraus – unbedingt probieren!

Zutaten für 4 Portionen:

2 Stk.Zwiebel
2 Stk.Paprika, rot
2 Stk.Paprika, gelb
1/2wallnussgroßes Stück Ingwer
1 ELRapsöl, kalt gepresst
1 DoseLatifa Kidneybohnen, vorgegart
400 mlGemüsesaft
1/2 TLTabasco
HandvollPetersilie
Salz und Pfeffer
HandvollKürbiskerne

Zubereitung:

Zwiebeln und Paprika würfeln. Ingwer reiben oder klein schneiden.
Die drei Zutaten in Öl 5 Minuten anbraten. Dabei darauf achten, dass das Öl nicht zu heiß wird, indem Sie gleich beim Erwärmen des Öls einen Wassertropfen mit hinein geben. Wenn dieser anfängt zu brutzeln, mit dem Anbraten beginnen.
Kidneybohnen abtropfen lassen und zusammen mit dem Gemüsesaft zum angebratenen Gemüse geben.
Das Ganze auf mittlerer Flamme 10 Minuten garen. Mit den übrigen Zutaten abschmecken und mit Kürbiskernen bestreuen. Dazu schmeckt Baguette.

0 Shares:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte Ihnen auch gefallen
Mehr lesen

Grünkohl-Pesto

Grünkohl-Pesto Ob zu Pasta, auf Baguette oder zum Dippen mit Gemüse – Pesto geht immer! Und mit Grünkohl…
Mehr lesen
Mehr lesen

Hugo, der Klassiker

Hugo, der Klassiker Zubereitung: Die Limette halbieren und den Saft herauspressen. In einem Glas die gewaschenen Minzeblätter etwas…
Mehr lesen
Mehr lesen

Grünkohl-Auflauf

Grünkohl-Auflauf Grünkohl mal anders! Als Auflauf – perfekt für kalte Tage und schnell zubereitet! Zutaten für 4 Portionen:…
Mehr lesen