Sommer-Cocktails: 5 leckere Rezepte für den perfekten Sommerabend!

Sommer-Cocktails: 5 leckere Rezepte für den perfekten Sommerabend!

Sommer, Sonne, Cocktail-Liebe! Was gibt es Schöneres an einem lauen Sommerabend: man sitzt auf der Terrasse, in der Hand einen köstlichen Sun-Downer und lässt mit einem spannenden Buch den Tag ausklingen? Oder man stößt mit einem prickelnden Aperitif mit den besten Freunden an? Deshalb entstehen jedes Jahr neue Rezepte für gelungene Sommer-Cocktails. Meist sind frische Früchte der Saison dabei, spritziger Prosecco und aromatische Fruchtsäfte. Bei uns erfahren Sie mehr über Sommer-Cocktails: 5 leckere Rezepte für den perfekten Sommerabend!

Sommer-Cocktails: Der noch bessere Hugo

Einen Hugo kennt mittlerweile fast jeder. Denn wie kaum ein anderer Cocktail hat er den Sommer erobert mit seiner sanften Süße, der Frische aus Minze und dem prickelnden Prosecco. Wir haben für Sie das Rezept eines ‘Hugo de Luxe’:

So wird’s gemacht: Die Limette halbieren und den Saft herauspressen. Danach in einem Glas die gewaschenen Minzblätter etwas zerquetschen. Holunderblütensirup und Limettensaft zugeben und etwas verrühren. Zuletzt das Glas mit Hugo und Soda auffüllen und etwas Eis zugeben. Fertig!

Urlaub zuhause: Der Granatapfel-Paradies-Mix

Köstlich, so ein prickelnder Cocktail in der Hand. Noch besser ist es aber, wenn das kühle Getränk auch noch gesund und alkoholfrei ist: wie zum Beispiel unser Granatapfel-Paradies-Mix.

Zutaten für 1,5 Liter

Zuerst die Eiswürfel in einen Krug geben. Dann die Zitronen über den Eiswürfeln ausdrücken. Danach Granatapfelsaft und die Minzblätter zugeben. Die ausgepressten Zitronen in Stücke schneiden und zum Rest zufügen. Zum Schluss den Krug mit Wasser auffüllen. Voilà!

Der Trend-Cocktail: Granatapfel-Mule

Moscow Mule kennt jeder! Aber wie ist das mit Granatapfel Mule? Hier trifft die Säure des Granatapfels mit der Schärfe von Ingwer und der Süße von Apfelsaft zusammen – ein köstlicher Mix:

Für 2 Personen brauchen Sie:

  • 4 cl Wodka
  • 1 Prise Zimt
  • 100 ml Apfelsaft
  • 200 ml Granatapfelsaft
  • Ginger Beer oder Spicy Ginger zum Aufgießen
  • Granatapfelkerne
  • 2-4 dünn geschnittene Apfelscheiben
  • Eiswürfel

Je 2 cl Wodka in zwei eisgekühlte Gläser geben. Dann Granatapfelkerne und Eiswürfel zum Wodka geben und eine kleine Prise Zimt darüber streuen. Danach Apfel- und Granatapfelsaft dazugeben und kurz umrühren. Das Ganze mit Spicy Ginger aufgießen und anschließend mit ein paar Granatapfelkernen und den Apfelscheiben hübsch garnieren. Fertig!

Für Whiskey-Liebhaber: der fruchtige Mandarinen-Thymian-Bourbon

Wer gerne den besonderen Geschmack von Whiskey schätzt, der freut sich über diesen furchtigen Sommer-Cocktail.

Für 2 Personen brauchen Sie:

  • 4 cl Bourbon
  • 4 cl Mandarinensaft
  • 2 cl Limettensaft
  • Thymianzweige
  • 1 Mandarine

Der leckere Drink ist superschnell gemacht: Einfach alle Zutaten in einen Shaker geben und gut miteinander vermixen. Dann Eiswürfel in ein Glas geben, den Mix eingießen und mit einer Mandarinenscheibe und Thymian garnieren.

Sommer-Cocktails: Die beste Alternative zum ‘Hugo’ ist die ‘Inge’

Hugo kennt mittlerweile fast jeder. Aber wie steht es mit einer ‘Inge’? Dieser leckere und sehr einfache Sommer-Cocktail ersetzt den Holunderblütensirup durch Ingwersirup. Ingwer ist ja schon längst zu einem Trend-Gewürz geworden und allseits beliebt. Warum also nicht auch in diesem erfrischenden Drink?

Sie brauchen für einen Drink:

  • 2-3 Esslöffel Ingwersirup
  • 4 Minzblätter
  • 3 Eiswürfel
  • kohlensäurehaltiges Mineralwasser
  • wahlweise etwas Prosecco oder Weißwein

Füllen Sie den Ingwersirup mit den Eiswürfeln in ein Weißweinglas. Anschließend geben Sie die Minzblätter leicht zerstoßen hinzu und füllen das Glas bis zur Hälfte mit Mineralwasser auf. Zum Schluss wird der Rest des Glases je nach Geschmack mit Prosecco oder Weißwein aufgefüllt. Der Inge-Cocktail ist aber auch in der alkoholfreien Variante sehr lecker und erfrischend. Lassen Sie dafür den Weißwein oder Prosecco weg und füllen Sie das Glas nur mit Mineralwasser auf. Eine andere, etwas süßere Variante sieht Ginger Ale oder Tonic Water statt Weißwein vor.

Um köstliche Sommer-Cocktails zu mixen, braucht man keine Barkeeper-Ausbildung und auch keine teure Cocktail-Ausstattung. Denn mit den richtigen Rezepten geht das sehr einfach und schnell. Sie selbst und Ihre Gäste werden sich über diese leckeren und auch optisch ansprechenden Sun-Downer freuen. Prost!

 

Quellen:

https://www.t-online.de/leben/essen-und-trinken/id_69722126/cocktail-rezept-mit-ingwersirup.html

https://www.instyle.de/lifestyle/sommer-trend-cocktails-drinks-2020

Adobe Stock, Alexander Raths

Schreibe einen Kommentar