Kichererbsen-Pfanne mit Hähnchen

AdobeStock von myviewpoint

Kichererbsen-Pfanne mit Spinat und Hähnchen

Kichererbsen-Pfanne mit Spinat und Hähnchen – ein wahrer Gaumenschmaus der besonderen Art! Wenn Sie ein leckeres, cremiges Gericht suchen, sind Sie hier genau richtig. Mit dieser Pfanne erhalten Sie nicht nur eine Vielzahl an Vitaminen, sondern auch eine abwechslungsreiche Geschmackserlebnis. Lassen Sie sich von uns verleiten, in die köstliche Welt des Orients einzutauchen.

Zutaten für 4 Portionen:

1 GlasLatifa Kichererbsen, vorgegart
300 gBlattspinat
400 gTomaten
300 g Hähnchenbrust
2 große Zwiebeln
2 ELLatifa Olivenöl mild Riviera Classic
etwasSalz
1 TLCurry
250 gLatifa Baldo Risotto-Reis

Zubereitung:

Kichererbsen abtropfen lassen. Spinat und Tomaten waschen. Tomaten in grobe Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Hähnchenbrust waschen und abtupfen, Fett entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden.
Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin anbraten. Fleisch hinzugeben und von allen Seiten anbraten. Nun Kichererbsen, Tomaten und Spinat dazugeben und kurz andünsten. Den Reis kochen. Die Kichererbsen-Pfanne mit Salz und Curry würzen und mit dem Reis zusammen servieren.

0 Shares:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte Ihnen auch gefallen
Mehr lesen

Spargelpesto

Spargelpesto Das Pesto schmeckt wunderbar zu Nudeln aber auch zu Ofentomaten. Zubereitung: Die Pinienkerne in einer Pfanne goldbraun…
Mehr lesen