Tiere bereichern unser Leben!

Hund und Katze tollen auf der Wiese herum

Sie haben ein Haustier? Dann gehören Sie zu den glücklichen Menschen, die jeden Tag einen treuen Gefährten an ihrer Seite haben! Aber was genau bewirken Hund, Katze & Meerschweinchen eigentlich? Und warum fühlen wir uns so glücklich, wenn nach dem Winter draußen die Vögel wieder anfangen zu zwitschern? Das und viele weitere schöne Fakten & Geschichten rund um das tierische Miteinander lesen Sie in unserer neuen Serie.

Logo „Meine Tiere Deine Tiere“
Teil 1/5: Tiere bereichern unser Leben!

Fünf tierisch gute Gründe

1. Tiere sorgen für Entspannung

Frau strickt auf dem Sofa und schmust dabei mit ihrer Katze
Foto: Adobe Stock /  Pixel-Shot

Es ist nachgewiesen, dass Menschen in Gesellschaft von Tieren weniger Stress und einen verlangsamten Herzschlag haben. Das gilt auch für das Betrachten von Tieren in der Natur oder wenn wir dem Gesang der Vögel lauschen.

2. Tiere halten uns fit

Frau joggt mit ihrem Hund
Foto: Stock / ANEK

Egal, ob Hund oder Igel: Das Kümmern ist ganz schön viel Arbeit, auch wenn es uns leichtfällt. Das hat einen positiven Nebeneffekt: Wir bleiben in Bewegung – geistig und körperlich!

3. Tiere fördern unser Sozialleben

Gruppe aus Hundebesitzern unterhalten sich fröhlich
Foto: Stock / qunica.com

Das Ansprechen und ins-Gespräch-kommen fällt einem viel leichter, wenn eine Fellnase mit treuen Augen dabei ist! Aber auch sonst gilt: Das Thema Tier verbindet!

4. Tiere sind die beste Unterhaltung

Katze ist bedeckt mit Klopapier
Foto: Stock / New Africa

Ob Katze, Kanarienvogel oder die Spatzenkolonie im Garten: Tiere haben einfach das Talent, uns zum Lachen zu bringen!

5. Tiere brauchen uns (und umgekehrt)

Biene sammelt Nektar auf einer Blüte
Foto: Stock / miroslavmisiura

Nicht nur Nutz- und Haustiere, auch die freilebende Tierwelt ist mittlerweile auf unsere Unterstützung angewiesen – denken Sie an den (geschützten) Maulwurf oder die Biene. Umgekehrt gilt das übrigens auch. Denn wir leben alle gemeinsam auf diesem wunder­schönen Planeten!

Tieren helfen – ohne eigenes Tier!

Wer Tiere liebt, der findet viele Wege, sich mit ihnen zu beschäftigen und zu helfen:

  • Übernehmen Sie eine Tierpatenschaft oder teilen Sie sich ein Tier mit der Nachbarsfamilie.
  • Das örtliche Tierheim oder Tierschutzorganisationen freuen sich immer über ehrenamtliche Hilfe oder Spenden.
  • Statten Sie den eigenen Garten „tiergerecht“ aus – mit Unterschlupf für Igel, Bienenhotel und Vogelhäuschen sowie kleiner Wassertränke für Insekten.
  • Fragen Sie einen Imker, ob er im (Büro-)Garten einen Bienenstock aufstellen möchte.
  • Zählen Sie mit – bei den regelmäßigen Vogelzählungen wie der „Stunde der Gartenvögel“.

Schicken Sie uns Ihr süßestes, lustigstes oder kuriosestes Tierfoto!

Gewinnen Sie 1 von 3 Einkaufsgutscheinen im Wert von je 100€

Mit dem Haustier oder von einer anderen Tier­begegnung, die zum Schmunzeln einlädt! Die schönsten Fotos werden von uns prämiert und veröffentlicht. Die 3 erstplatzierten Einsender erhalten je einen Jungborn Einkaufsgutschein in Höhe von 100 €.
Senden Sie uns das Foto* bis zum 29.04.2024 mit dem Stichwort „Mein Tierfoto“:

mitmachen@jungborn.de, per Post* mit Stichwort „Mein Tierfoto“ an:
Versandhaus Jungborn GmbH, 28186 Bremen oder auch hier in den Kommentaren

Wir freuen uns auf eure Einsendungen!

*Mit dem Zusenden der Fotos erklären Sie sich einverstanden, dass die Rechte Dritter (insbesondere von Kindern) nicht verletzt werden und dieses Material uneingeschränkt von Jungborn veröffentlicht werden darf. Eingeschickte Fotos werden nicht zurückgesendet.

0 Shares:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte Ihnen auch gefallen