Zartes Rinderfilet mit weißem Spargel

Zartes Rinderfilet mit weißem Spargel

Mit einer guten Hollandaise wird Ihr Spargel-Gericht ein echter Gaumenschmaus.

Zubereitung:

Backofen auf 100 °C vorheizen. Ofengitter auf die mittlere Schiene und ein Abtropfblech darunter.
In der Pfanne Olivenöl erhitzen und das saftige Rinderfilet darin bei mittlerer Hitze rundherum anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und im Ofen auf dem Gitter etwa 2 Stunden rosa garen.
Filet mit Salz und Pfeffer würzen, wie es einem schmeckt.
Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringe, Salz und Zucker hinzugeben. Spargel darin ca. 10 Minuten blanchieren.
Schlussendlich das saftige Rinderfilet in Tranchen schneiden und mit Spargel und Sauce Hollandaise servieren und genießen.

Zutaten:

200 gRinderfilet
1 ELOlivenöl
jeweils 1 PriseZucker, Salz, Pfeffer
250 gweißer Spargel
nach BeliebenLotti’s Sauce Hollandaise
0 Shares:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte Ihnen auch gefallen
Mehr lesen

Schoko-Kaffee-Kuchen

Schoko-Kaffee-Kuchen Lecker-fruchtig mit Granatapfel-Topping! Für 1 Springform, Zubereitungszeit: ca. 90 Min. (inkl. Backzeit) Zutaten: Für den Teig: 200…
Mehr lesen
Mehr lesen

Grünkohl-Pesto

Grünkohl-Pesto Ob zu Pasta, auf Baguette oder zum Dippen mit Gemüse – Pesto geht immer! Und mit Grünkohl…
Mehr lesen