Coq Au Vin mit Kirschtomaten

Coq Au Vin mit Kirschtomaten

KOKOWÄÄH? Dieses Gericht lässt seinen Geschmack für sich sprechen, der unvergleichlich ist. Ein Klassiker der französischen Küche. Guten Appetit!

Zubereitung:

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Hähnchen waschen, trocken tupfen und in 6 Teile zerlegen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mehlieren und im heißen Öl in einer Pfanne rundherum anbraten.

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, beides fein hacken. Die Möhre schälen und feine Scheiben schneiden. In einem Bräter das Tomatenmark, Senf, Honig, Paprika, Cayenne, Rosmarin, Thymian, Piment und den Wein verrühren. Die Zwiebeln, den Knoblauch und die Möhre unterrühren. Das Hähnchen in der Sauce wenden und in den Ofen schieben. Etwa 1 Stunde offen schmoren lassen. Die Tomaten waschen und in den letzten ca. 30 Minuten dazu legen. Vor dem Servieren abschmecken und dazu z. B. Baguette reichen.

Zutaten für 4 Personen:
1 Hähnchen, ca. 1,2 kg
  Salz & Pfeffer
1 - 2 EL Mehl
4 EL Olivenöl
1 Zwiebel
2 - 3 Knoblauchzehen
1 kleine Möhre
50 g Tomatenmark
1 EL Dijonsenf
1 - 2 EL Honig
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1/2 TL Cayennepfeffer
1 TL getrockneter Rosmarin
1 TL getrockneter Thymian
1 Prise Piment
ca. 300 ml kräftiger Rotwein
350 g Kirschtomaten

 

Wir wünschen guten Appetit!

Tags: Rezept

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.