Apfel-Mandeltorte

Apfel-Mandeltorte

Der Apfel fällt nicht weit vom Baum. Aber viele Äpfel fallen gar nicht, sondern werden gepflückt. Egal was mit Ihren Äpfeln passiert ist, sie passen perfekt auf diese Torte. Guten Appetit!

Zubereitung:

Aus den Zutaten einen Mürbeteig bereiten und eine zeitlang kalt ruhen lassen. Den Teig auf den Boden einer Springform (28cm) ausrollen und den Teig so an die Form drücken, dass ein etwa 1,5 cm hoher Rand entsteht.

Für den Belag Mandeln, Zucker, Ei und Sahne zu einer geschmeidigen Masse verrühren und auf den Teigboden streichen.

Kranzförmig mit halbierten Äpfeln belegen. Die Apfelstücke der Länge nach leicht einritzen.

Backzeit etwa 35 Min. bei 175-200 °C auf unterer Schiebeleiste.

Zutaten:
Zutaten Teig:  
 250 g Mehl
2 gestr. TL Backpulver
75 g Zucker
1 Pckg Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei
100 g Margarine oder Butter
Zutaten Belag:  
100 g gemahlene Mandeln
100 g Zucker
1 Ei
100 ml Sahne
500-750 g Äpfel

 

Wir wünschen guten Appetit!

Tags: Rezept

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.